Knochen, Schädel, Leichenraub     Die ”Totengräber-Tour”

Er entführt Sie in die düsterste aller Welt: Gevatter Schaufler, der Freiburger Totengräber! So verschroben wie makaber plaudert er aus seinem Berufsalltag und zeigt Ihnen frührere Wirkungsstätten. Er weiß, wen er unter die Erde gebracht hat, wei es soweit kommen konnte - und auch, wer seine letzte Ruhestätte immer mal wieder verläßt! Begeistert? Dann auf, er lässte Sie ja wieder gehen - vermutlich!

Treffpunkt:
Hauptportal des Freiburger Münsters
Dauer: Ca. 105 Minuten
Preis: 7,50 Euro / 6,50 Euro (ermäßigt)
Kurzbeschreibung: Ein Schauspieler schlüpft in die Rolle des "Totengräbers Gregor", der zum einen die Friedhofs-Geschichte an Originalschauplätzen in der Altstadt (auch dort waren jede Menge heute verschwundene Friedhöfe) und in der Neuburg erzählt, zum andere sehr viele interessante Gräber auf dem Alten Friedhof vorstellt! So liegt hier ein enger Freund van Beethovens, General Boniface de Mirabeau, Johann Georg Jacobi, die Familie Drais und, und, und ...