Henker, Huren, Lasterleben
Die Tour mit "Meister Werlin, dem Scharfrichter von Freiburg"

Er ist zu bedauern ...
Henker Werlin Großholz, denn: Die Todesstrafe ist abgeschafft! Also schafft er nun notgedrungen für uns und ... keine Angst, er tut nichts ... referiert exklusiv und nicht selten derbe über das Hauen und Abstechen. Er echauffiert sich über Bader, Moralaposteln, Geschlechts- krankheiten. Und er träumt laut von der "guten, alten Zeit", als es noch etwas bedeutete, sich "gerädert" zu fühlen!



Deutschlands
1. Henker-Tour!


Wann:
Bis Ende Oktober 2018 jeden Sonntag um 15 Uhr (außer 7.10.2018)

Treffpunkt:
Aufgang Schwabentorsteg (a
m Schwabentor)
Dauer: ca. 90 Minuten
Preis:8,50 Euro / 7,50 Euro (ermäßigt)

Privatführung: Zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich.

Kurzbeschreibung: Unterhaltsamer, witziger, aber zuweile auch düster-derber Rundgang durch verwinkelte Gassen in der Freiburger Oberstadt mit einem Schauspieler in der Rolle des "Henkers von Freiburg".
Gut geeignet z.B. für Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern etc.

Die Tour startet und endet am Schwabentor.